Unsere Gäste am Samstag, 3. November 2018

 

16.30 - 17.30 Uhr: Blaskapelle BomBrasstisch / CH - Neckertal / Wattwil SG

www.bombrasstisch.ch

 Die sieben Mann starke Brass Formation aus dem Neckertal SG wurde im Frühling 2017 gegründet. Die jungen Musikanten wollten durch Freude an der Musik eine Gruppe mit Gleichgesinnten gründen. Die Freude, welche sie beim Musizieren ausstrahlen, möchten sie mit Jung und Alt teilen. Sei es in einer Dorfbeiz oder auf der Grossbühne. 

 

18.00 - 19.30 Uhr: Sarganserländer Musikanten / CH - Sargans SG

www.sarganserlaender.jimdo.com

1976 hatte Gründungspionier Ernst Dietrich eine wunderbare Idee: Er wollte nach seiner definitiven Rückkehr ins sankt-gallische Sargans einen Böhmer- und Egerländerstil pflegende Blaskapelle gründen. Die Zeit war reif und Bläser schnell gefunden und so gründete er mit einigen Musikanten der Musikgesellschaft Vilters die Bauernkapelle Vilters.

Bereits nach kurzer Zeit stiessen aus den umliegenden Gemeinden, Sargans, Mels und Bad Ragaz weitere blaskapellenbegeisterte Musikanten zur Bauernkapelle Vilters, weshalb man sich gemeinsam zu einem Neuanfang und damit auch zu einer neuen Namensgebung entschloss - die Sarganserländer Musikanten.

In den darauffolgenden Jahren machten die auf mittlerweile achtzehn Instrumentalistinnen und Instrumentalisten angewachsenen Sarganserländer Musikanten stetig musikalische Fortschritte. Bis heute wirkten sie in zahlreichen Radio- und Fernsehsendungen mit, begaben sich auf musikalische Entdeckungsreisen nach Südamerika, Kanada, Deutschland und Holland, musizierten erfolgreich an Wettspielen schweizerischer Blaskapellentreffen und produzierten seit 1980 acht Tonträger, wobei der aktuellste Tonträger als live-Mittschnitt des Neujahrskonzerts Glarus 2016 produziert wurde.

Seit April 2011 obliegt die musikalische Leitung Patrick Gründler aus Laupen ZH. Der auf verschiedenen Ebenen ausgebildete Musiker leitet die Sarganserländer Musikanten mit der ihm eigenen Musikalität, was den grossen Freundeskreis der Blaskapelle besonders erfreut.

Bei unterschiedlichsten Anlässen berühren und begeistern sie mit Musik aus Böhmen, Mähren und dem Egerland und runden ihre vielseitigen Programme mit gepflegter Unterhaltungsmusik und exzellenten Solis stilsicher ab. Zu den jährlich wiederkehrenden Programmhöhepunkten zählen die beiden Neujahrskonzerte in den Aulas der Kantonsschulen Glarus und Sargans sowie das Frühlingskonzert, welches jeweils anfangs Mai in den Räumen des Bildungszentrums Neu-Schonstatt in Quarten stattfindet.

 

20.00 - 24.00 Uhr: Eine kleine Dorfmusik / AT- Mischendorf Südburgenland

 

www.dorfmusik.at

7 passionierte Musikanten aus 7 kleinen Dörfern: "Eine kleine dorfMusik" aus A-Mischendorf / Südburgenland. Das verspricht Blasmusik pur, ungekünstelt, unverfälscht in Stiefeln und Maurerhosen ganz nach dem Motto: So wie`s früher (bei uns daheim) war oder besser gesagt, so wie früher bei uns musiziert wurde. Tradition trifft Gegenwart, sei es Instrumental oder mit Gesang, modern und solistisch, der musikalische Bogen ist weit gespannt, das Programm breit gefächert es wird gespielt und marschiert, gesungen und soliert. Die Einsatzgebiete beinahe unbegrenzt, von Festival und Wirtshaustisch über Frühschoppen bis hin zu Hochzeiten.

 


 

Unsere Gäste am Sonntag, 4. November 2018

 

10.30 - 11.45 Uhr: Blaskapelle Thurgados / CH - Egnach TG

  www.blaskapelle-thurgados.ch

Der Bodensee vor der Haustüre, den freien Blick auf den Alpstein mit dem Säntis, und vor allem viele Obstbäume – das ist der schöne Oberthurgau. Die Äpfel standen Pate bei der Namensgebung unserer Blaskapelle. Thurgados steht nicht nur für schöne böhmische Blasmusik, es ist auch ein „leicht alkoholhaltiges“ Getränk, das einigen unserer 15 Musikanten besonders schmeckt.

Die Feuertaufe erfolgte am 18. September 2011 anlässlich des Gärfestival im Restaurant Mausacker Steinebrunn TG. Seither konnten wir bei vielen schönen Auftritten ein grosses Publikum erfreuen. Wir pflegen die traditionelle böhmische Blasmusik mit Polka, Marsch und Walzer. Zur Abwechslung spielen wir auch leichte Unterhaltungsmusik. Die Vereinsgründung erfolgte im Herbst 2015. Seit dem 21. Schweizer Blaskapellentreffen 2016 in Wallbach darf sich die Blaskapelle Thurgados Schweizer Meister in der Kategorie Unterstufe nennen.

 

12.15 - 14.15 Uhr: PolkaCabana / D - Singen

  

www.polkacabana.de

Die Blaskapelle PolkaCabana setzt sich aus 17 Musikern und Musikerinnen aus der Region westl. Bodensee und Donautal zusammen. Wie der Namen PolkaCabana schon sagt, reicht das Repertoire von traditioneller Blasmusik bis Moderne Pop und Schlagermusik. Dazu ist es gespickt mit Solo- und Gesangstitel.

In jedem der Cabanis schlägt ein Herz für die traditionelle, als auch für die Moderne Musik. Dies zeigt sich in der Darbietung und der Spielfreude, die bei jedem Auftritt auf der Bühne zu sehen ist. Diese Atmosphäre überträgt sich auf unser Publikum und ist eines der Markenzeichen der Cabanis.

 

 

14.45 - 16.00 Uhr: Rätikovska / AT - Bludenz im Vorarlberg

Rätikovska ist eine neue Musikgruppe aus dem Vorarlberger Oberland am Fusse des Rätikon. Wir widmen uns mit Herz und Leidenschaft der original böhmisch-mährischen Blasmusik.

Fünf Musikanten und ein Schlagzeuger unterhalten mit ihrem Sound Jung und Alt!